Ausgewogene Ernährung von Anfang an

Beikostfrühstück im Marien Hospital Herne

Kleine Kinder brauchen Liebe.
Die Elternschule im Marien Hospital Herne lädt zum Beikostfrühstück ein Foto: Carola Quickels

Gesunde und ausgewogene Ernährung – und das direkt von Anfang an: Was dabei zu beachten ist und was dem Nachwuchs schmeckt, darüber können sich am Donnerstag, 21. Juni 2018, 9.30 – 12 Uhr, Mütter und Väter im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum informieren. Das Team der Geburtshilfe sowie Ernährungs- und Stillberaterinnen beantworten Fragen rund ums Thema.

Das Beikostfrühstück findet in den Hörsälen 1 – 2, Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, Hölkeskampring 40, statt. Die Kosten für Erwachsene betragen 8 Euro pro Person. Information und Anmeldung sind über das Bildungswerk unter Tel 0 23 25 / 65 22 25 00 oder per E-Mail: elternschule@marienhospital-herne.de erbeten.

Die Eltern erhalten von Ernährungs- und Stillberaterinnen praktische Informationen zum Übergang vom Stillen zur festen Nahrung und können sich mit anderen austauschen. Die Kleinen können während des Frühstücks frisch zubereitete Breisorten probieren. Zur Auswahl stehen Vollkorn-Möhre-Kartoffelbrei, Himbeer-Haferflockenbrei oder Birnenpüree.