Antrag der Fraktionen von CDU und SPD

Die Fraktionen von CDU und SPD stellen folgenden Antrag für die Sitzung des Sportausschusses am Donnerstag, 15. November 2018, am Eickeler Markt 1: „Beschlussvorschlag: Der Sportausschuss beschließt Herner Sportlerinnen oder Sportlern und Vereine künftig jährlich mit einem Fair Play Preis (Pokal) auszuzeichnen. Begründung: Durch die jedes Jahr stattfindende Verleihung des Preises sollen Personen, Aktionen beziehungsweise Initiativen ausgezeichnet werden, die in besonderem Maße von Fair Play geprägt sind.

Dabei sollen einzelne prominente Aktionen genauso gewürdigt werden wie dauerhafte Engagements in Vereinen. Die Auszeichnungen sollen solche Aktionen an die Öffentlichkeit bringen und so für Fair Play werben. Die Wahl sollte öffentlich, analog zur Wahl der Mannschaft des Jahres, durchgeführt werden. Die Überreichung sollte bei der Sportgala stattfinden."