Aktmalerei mit der VHS

VHS - Schmubi
VHS - im Kulturzentrum. Foto: Stefan Kuhn

Die VHS bietet einen Kursus in der Aktmalerei an. Dieser Kursus richtet sich an alle, die Spaß daran haben, sich im Malen und Zeichen weiter zu entwickeln und sich schon immer gewünscht haben, einen Menschen auf der Leinwand darstellen zu können. Viele Kunstbegeisterte und sogar Profis haben Angst vor dem Thema Anatomie. Dieser Kurs soll jedem die Angst nehmen und die Freude sowie Begeisterung wecken, die dieses Thema verdient hat. Der Kursus findet jeweils am Mittwoch statt und beginnt am Mittwoch, 20. Februar 2019. 4 x 3 Unterrichtsstunden kosten 41 Euro.

Der Dozent, Rob Leuchtenberger, führt behutsam an das Thema heran und zeigt wie es geht. Dabei dienen Aktbücher und Fotos als Vorlage und helfen beim Sehen und Verstehen. Zudem laden wir für 3 Abende ein Aktmodell ein. Als Malgrund dienen Malkartons, Leinwände und alles, was noch trägt, in beliebigen Formaten. In entspannter und fröhlicher Atmosphäre entdecken wir gemeinsam neue Wege der Kunst! Bitte folgendes Material zur ersten Stunde mitbringen: Alles, womit Sie gerne loslegen möchten - z.B. Stift und Papier sowie Pinsel, Farben, Leinwand, Pappteller, Gefäß, Kittel - fertig!

Februar
20
Mittwoch
Mittwoch, 20. Februar 2019, um 18:30 Uhr VHS im Kulturzentrum , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Anmeldungen zum Kursus Nr 6301: Tel 02323 / 16 35 84 oder 16 29 20. Dozent: Rob Leuchtenberger. In der Kursgebühr von 41 Euro sind die zusätzlichen Kosten von 12 Euro pro Teilnehmer für das Aktmodell bereits im Entgelt enthalten.