75-Jähriger von Bus angefahren

Unfallstelle an der Mont-Cenis-Straße
Unfallstelle an der Mont-Cenis-Straße Foto: Daniel Knopp

In den späten Abendstunden des Sonntags (6. 1.2019, gegen 20:35 Uhr) ist es in Herne-Sodingen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 75-jähriger Fußgänger verletzt worden ist. Ein 25-jähriger Fahrer eines Linienbusses befuhr die Mont-Cenis-Straße in westliche Richtung. Beim Abbiegen in die Kirchstraße kollidierte der Bus mit dem Fußgänger, der an dieser Stelle bei grüner Fußgängerampel die Straße überqueren wollte.

Durch den Zusammenstoß stürzte er auf die Fahrbahn und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte den Herner in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Straße teilweise gesperrt. Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Unfallstelle an der Mont-Cenis-Straße.
Unfallstelle an der Mont-Cenis-Straße. Foto: Daniel Knopp
Quelle: