5 Freunde für HEIKO

Who killed Bruce Lee.Foto: jacob terlauWho killed Bruce Lee.

Das Rockbüro Herne veranstaltet am Samstag, 24. Juni 2017, das Heisterkamp Open Air Festival - kurz HEIKO - mit JJ & The Acoustic Machine, Belle Epoque, Three Minute Record, Who Killed Bruce Lee und Rogers als Headliner. Die Aktion 5 Freunde - 1 Ticket bietet für eine kurze Zeit fünf Eintrittskarten zu einem Preis von 30 Euro. Das Angebot endet am Sonntag, 30. April 2017.

HCR Neue Wege 2017
ANZEIGE
Das Rockbüro Herne lädt zu HEIKO 2017 nach Wanne-Eickel.Foto: VeranstalterHEIKO 2017.

Das Team des Rockbüros stellte für die zweite Auflage von HEIKO einen Mix aus verschiedenen Musikstilen zusammen. Die Kölner Band JJ & The Acoustic Machine ist eine Alternative Folk und Country-Band, die Lokalmatadore von Belle Epoque bringen Psychedelic Rock mit und Three Minute Record stehen für klassischen Punkrock. Who killed Bruce Lee haben ihre Heimat in Beirut und eine Mischung aus Rock, Electro-Punk, Indie und Dance-Rock im Gepäck. Rogers aus Düsseldorf treten als Headliner des Festivals auf und stehen für Punkrock mit deutschen Texten.

Bandfusion Royal 2017Foto: Björn KochBelle Epoque. (Archiv(

Das Heisterkamp Open Air fand bis ins Jahr 2007 unter der Regie des Jugendzentrums Heisterkamp statt. Das Rockbüro Herne ließ 2016 das Festival wiederaufleben. „Das Open Air am Rand des Sportparks hat in Herne eine lange Tradition. Seit der Gründung des Rockbüro Herne im Jahr 2010 bestand bei uns die Überlegung, an diese Tradition anzuknüpfen, so Jakob Terlau, erster Vorsitzender des Rockbüro. „HEIKO wurde während der einjährigen Planungsphase von einem Arbeitstitel zur Personifizierung des Festivals.“ Das Heisterkamp Open Air soll die Festivals in Deutschland wieder um ein weiteres Event bereichern. Die Tickets der Aktion 5 Freunde – 1 Ticket sind hier oder als Einzeltickets hier erhältlich.

Wittekindshof KIZ
ANZEIGE
Vereins-Träume
ANZEIGE
19. April 2017, 12:47 Uhr