480 Gäste bei der Lions-Gala im KuZ

30.000 Euro für Herner Kitas

Die Lions-Gala 2017 im Kulturzentrum.Foto: Robert FreiseDie Lions-Gala 2017 im Kulturzentrum.
v.l. Urs Bischof, Cordula Klinger-Bischof (Vorsitzende Ruhrwerk e.V.) Foto: Robert Freisev.l. Urs Bischof, Cordula Klinger-Bischof (Vorsitzende Ruhrwerk e.V.)

Am Samstag (17.6.2017)  fand im Kulturzentrum die Gala der Lions-Clubs Herne und Wanne-Eickel unter dem Motto Aktiv für Herner Kinder statt. Das Preisgeld von 30.000 Euro - zuvor von Sponsoren gespendet - ging an unterschiedliche Kindertagesstätten unserer Stadt. 17 Kitas hatten sich im Vorfeld um das Geld beworben (halloherne berichtete). Die drei Lions-Clubs hatten sich für diese Aktion zusammengeschlossen. Anlass  war der 100. Geburtstag des internationalen Lions-Hilfswerks. Bis in den frühen Morgen spielte die Ems-Band. Die Gruppe ist  unter anderem durch ihre Auftritte im ZDF-Fensehgarten bekannt. Oberbürgermeister Frank Dudda war Schirmherr der Aktion und überreichte die Preise zusammen mit Vertretern der Lions-Fördervereine und der Wohltätigkeitsvereine in Herne.

Sparkasse Privatkredit
ANZEIGE
Die Lions-Gala 2017 im Kulturzentrum.Foto: Robert FreiseAnreise zur Gala am Samstag.
Fahrrad Korte
ANZEIGE
Autohaus Rath 2017
ANZEIGE
18. Juni 2017, 10:03 Uhr