Reparieren statt wegwerfen

Eierkocher.
Eierkocher (Symbolbild). Foto: Wolfgang Quickels

Mit neuem Schwung in das zweite Halbjahr 2018 geht das Reparatur-Café-Eickel geht mit viel Schwung ins zweite Halbjahr 2018. Am Freitag, 14. September, 17 bis 19 Uhr, ist wieder geöffnet. Mitgebracht werden können reparaturbedürftige Elektro-Kleingeräte, Textilien und andere Gegenstände, an denen man hängt. Repariert wird in den Räumen des Treffpunkt-Eickel in der Reichsstraße 66 / Ecke Hordeler Straße.

Das kostenlose Angebot ist eine Kooperation von Treffpunkt-Eickel und dem AWO-Quartiersbüro. Infos gibt es unter Tel 02325 / 692460 oder 0172 / 3944821. Interessierte Handwerker oder Bastler können sich gerne zum Mitmachen melden.

September
14
Freitag
Freitag, 14. September 2018 Reparatur-Café Eickel, Reichsstraße 66, 44651 Herne