Umgang mit psychisch kranken Eltern

Am Donnerstag, 11. Oktober 2018, 9:30 Uhr, findet die Fachtagung Positiver Umgang mit psychisch kranken Eltern, im Gemeindezentrum Regenkamp, Regenkamp 78, statt. Besucher werden auf dem Fachtag unterschiedliche Methoden kennen lernen, die im Arbeitsalltag genutzt werden können, um betroffene Kinder und deren Eltern sinnvoll zu unterstützen.

Insbesondere psychisch erkrankten Eltern, in Phasen eines psychischen Einbruchs oder auf Grund einer langanhaltenden Erkrankung, gelingt es oft nur schwer, sich emphatisch in ihre Kinder hineinzuversetzen, Konflikte auszuhalten, in eine konstruktive Richtung zu lenken und sich auf die Unterschiedlichkeit und Einzigartigkeit von Menschen einzulassen. Dabei kommt es häufig zu emotionalen oder impulsiven Einbrüchen, die in den Kindern Angst und Verwirrung auslösen. Folgewirkungen können zum Beispiel Desorientierung, Unverständnis und Angst sein oder der Konflikt zwischen der eigenen Realitätswahrnehmung und der Loyalität zum erkrankten Elternteil. Gerade Kinder von psychisch kranken Eltern unterliegen einem erhöhten Risiko, selbst eine psychische Störung zu entwickeln. -mehr Info.

Oktober
11
Donnerstag
Donnerstag, 11. Oktober 2018, um 9:30 Uhr Gemeindezentrum Regenkamp , Regenkamp 78 , 44625 Herne
Quelle: