100 Jahre VHS – die VHS sucht Erinnerungen

Die Ausstellung Gedruckt startet am 17. Februar 2017 in der VHS.Foto: VHSDie VHS wird 100 - im Herbst 2019.

Welcher Herner nimmt wohl am längsten an den Kursen teil? Wer erinnert sich an seinen ersten VHS Kursus? Gern oder ungern? Wie wurde unterrichtet? Was war gut? Was gefiel nicht? Wer hatte einen Lieblingskursus an der VHS und warum? Diese Frage stellen sich die Beschäftigten der VHS in Vorbereitung des 100-jährigen Gründungs-Jubiläums im Herbst 2019. Die VHS lädt dazu ein, diese Erinnerungen aufzuschreiben und einzusenden oder gern persönlich vorbeizukommen und zu erzählen.

Denn geplant für das Jubiläumsjahr sind nicht nur besondere Veranstaltungen, sondern auch eine kleine Ausstellung mit Anekdoten aus der langen VHS Geschichte. Angesprochen fühlen sollen sich gleichermaßen Teilnehmende wie auch Dozenten, die schon sehr lange dabei sind und sich an ihre Anfänge in der VHS erinnern.

Erinnerungen, gern auch Fotomaterial, einfach an die VHS senden: VHS Herne, Monika Remlinger, Wilhelmstraße 37, 44649 Herne. Die Einsendenden dürfen sich als Dankeschön auf eine Einladung zum Jubiläumsfest freuen. Über eine persönliche Kontaktaufnahme freut sich Monika Remlinger. Tel 02323 / 163467 oder per mail Monika.Remlinger@herne.de.

WHS 2016
ANZEIGE
HEIKO 2018
ANZEIGE
16. Mai 2018, 13:02 Uhr