Vermietungen im Shamrockpark

Vorstellung des Masterplans zur künftigen Gestaltung des Shamrockparks der Fakt AG an der Brunnenstraße in Herne (NW), am Mittwoch (12.12.2018). Das Essener Unternehmen von Dr. Hubert Schulte-Kemper hat das Gelände mit der früheren Hauptverwaltung der Deutschen Steinkohle AG erworben. Nördlich der Brunnenststraße - auf dem früheren Mitarbeiterparkplatz - sollen ein Seniorenheim und eine Wohnbebauung entstehen. Auf dem eigentlichen DSK-Gelände sollen zwei Bürohochhäuser errichtet werden.
Fakt AG im Shamrockpark Foto: Stefan Kuhn

Nachdem in den letzten Monaten bereits Mietabschlüsse über größere Flächeneinheiten getätigt werden konnten, erfreut sich der Shamrockpark in Herne auch weiterhin an einem regen Interesse am Markt. Fast täglich finden Besichtigungen und Vertragsgespräche statt und wir wollen Sie heute darüber informieren, dass die FAKT.AG wiederum neue Mieter für den Standort Herne gewinnen konnte. Insgesamt konnten seit der finalen Übernahme des ehemaligen RAG-Headquarters seit Mai 2018 bereits knapp 60 Prozent der ca. 52.000 Quadratmeter Nutzfläche in die Vermietung gebracht werden. Die nun erfolgen Neuvermietungen belaufen sich auf weitere rund 2.000 Quadratmeter. Unter den neuen Mietern im Shamrockpark ist die Firma Goflash, die im Bereich der E-Mobilität durch den Vertrieb von elektrischen Tretrollern aktiv ist. Das 2018 gegründete Unternehmen mit Sitz in Berlin verleiht die elektronischen Tretroller auf Minutenbasis derzeit in 10 Städten in 6 EU-Ländern und kann sich nun auch von Herne aus ausweiten.

Vorstellung des Masterplans zur künftigen Gestaltung des Shamrockparks der Fakt AG an der Brunnenstraße in Herne (NW), am Mittwoch (12.12.2018). Das Essener Unternehmen von Dr. Hubert Schulte-Kemper hat das Gelände mit der früheren Hauptverwaltung der Deutschen Steinkohle AG erworben. Nördlich der Brunnenststraße - auf dem früheren Mitarbeiterparkplatz (im Bild) - sollen ein Seniorenheim und eine Wohnbebauung entstehen. Auf dem eigentlichen DSK-Gelände sollen zwei Bürohochhäuser errichtet werden.
Shamrockparks. Foto: Stefan Kuhn

Ferner befindet sich nun auch eine Büroeinheit für die Städtepartnerschaften der Stadt Herne in einem der Gebäude. Die Firma Airia GmbH vergrößert sich nach einem erfolgreichen Start. Außerdem hat sich die Physiopraxis Drescher auf dem Gelände angesiedelt. Unerwähnt bleiben soll nicht, dass die Kantine in Haus 8 durch RMC-Catering seit 1. Januar 2019 sehr erfolgreich betrieben wird. Ebenso schreitet der Ausbau für den Mieter gpaNRW in großen Schritten voran. Derzeit werden weitere Vermietungsgespräche und Mietverhandlungen mit namhaften Unternehmen über signifikante Flächengrößen geführt.

Quelle: