Morpheus in Herne

Rollenspielconvention im Pluto

Kleine Figuren - großer Spaß.
Kleine Figuren - großer Spaß. Foto: Merlin Morzeck

Von Freitag bis Sonntag, 11. -13. Januar 2019, findet wieder der Herner Morpheus statt - die Spiele-Convention rund um Pen&Paper-Rollenspiele. Mittlerweile blicken die Veranstalter auf 25 Jahre Historie zurück. Neben klassischen Rollenspielrunden finden dieses Jahr auch mehrere Turniere statt - darunter zwei Qualifikationsturniere zu Deutschen Meisterschaften (zum Kartenspiel Munchkin und dem Spiel des Jahres 2001, Carcassonne) und eines zu einer Weltmeisterschaft (Krosmaster Arena, ein Brettspiel mit Figuren in Manga-Optik) sowie zwei Turniere mit Spielen in der Welt von Stars Wars.

Spielrunde No Return.
Spielrunde. (Archiv) Foto: Merlin Morzeck

Als Gäste und Aussteller werden mehrere Verlage erwartet, darunter die Redaktion Phantastik aus Herne, und Künstler wie die Szene-bekannte Illustratorin Melanie Phillippi. Die Veranstaltung findet, wie bereits in den letzten drei Jahren, im Stadtteilzentrum Pluto statt und ist von 18 Uhr am Freitag bis um 18 Uhr am Sonntag durchgehend geöffnet. Eintritt wird nicht erhoben. Veranstaltet wird der Morpheus von der Herner BuRG e.V. in Zusammenarbeit mit der GfR e.V. und unterstützt durch das Stadtteilzentrum Pluto und das Spielezentrum Herne. -mehrInfo.

Morpheus 2018.
Morpheus 2018. Foto: Merlin Morzeck
Januar
11
Freitag
Freitag, 11. Januar, um 18 Uhr bis Sonntag, 13. Januar 2019, um 18 Uhr
Quelle: