Fusion vollzogen

Beim Fusionsgottesdienst.
Beim Fusionsgottesdienst. Foto: Horst Martens

Die beiden Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden Herne und Wanne-Eickel (Baptisten) machten am Sonntag (2.12.2018) in einem Fusionsgottesdienst in der Herner Christuskirche ihren Zusammenschluss perfekt. Symbolträchtig wurde gemeinsam eine Fusionsurkunde feierlich durch Pastor Alexander Zeeb Herne und Gemeindeleiter Andreas Schwalm Wanne-Eickel unterschrieben und mit den Gemeindesiegeln versehen. In der vollen Christuskirche erlebten alle Besucher einen gelungen und frohen Gottesdienst.

Beim Fusionsgottesdienst.
Andreas Schwalm (2.v.l), Alexander Zeeb (r.) Foto: Horst Martens

Dieser stand unter dem Motto Pflügt ein Neues – Mut zur Zukunft . Gleichzeitig wurde auch Pastor Heddo Knieper Wanne-Eickel als Pastor verabschiedet. Er steht für eine neue Berufung in einer anderen Gemeinde zur Verfügung. Im Anschluss lud die Gemeinde der Christuskirche alle Gäste zu einem Mittagessen in ihre Räume ein. Die neu entstandene Gesamtgemeinde Herne will in Herne verstärkt weiter mit ihrer Arbeit Akzente setzen und offen sein für die Menschen in der Stadt.