Spielarten in den Flottmann-Hallen

Flottmannhallen.
Flottmannhallen. Foto: Wolfgang Quickels

Bei den Spielarten 2018 zeigt die Freie Theater Szene ihre Höhepunkte der Saison für das junges Publikum und beweist einmal mehr: Die Szene lebt! In insgesamt zehn Städten werden elf künstlerisch und formal besondere Inszenierungen des Freien Theaters für Kinder und Jugendliche aufgeführt. Von Sonntag, 18. November, bis Freitag, 23. November 2018, machen die Spielarten Halt in den Flottmann-Hallen und laden Kinder im Alter von 4-10 Jahren ein.

Das doppelte Lottchen bei den Spielarten 2018.
Das doppelte Lottchen bei den Spielarten 2018. Foto: MEYER_ORIGINALS

Und wie es der Festival-Titel verspricht, sind viele Genres vertreten. In Herne stellt das Marabu Theater aus Bonn die höchst philosophische Bären-Frage Bist du ich? in dem Stück - Der Bär, der nicht da war. Das Musiktheater ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet und wird am Donnerstag, 22. November 2018, 10 Uhr gezeigt.

Aber auch die Klassiker der Kinderliteratur sind vertreten: Krabat (ab 10 Jahren) und das Doppelte Lottchen (ab 7 Jahren) haben beide einen jeweils sehr ungewöhnlichen Zugang zu dem Stoff: partizipativ und mit wilder Rahmenhandlung. Krabat: Freitag, 23. November 2018, 10 Uhr. Das doppelte Lottchen: Sonntag, 18. November 2018, 18 Uhr, und Montag, 19. November 2018, 10 Uhr.

Mit Das schaurige Haus (ab 10 Jahren) kommt ein Stoff für Jugendliche ins Spiel. Der Beitrag des echtzeit-theaters aus Münster Das schaurige Haus der Familie Reitsch hält so manche Überraschung parat. Dienstag, 20. November 2018, 10 Uhr.

November
18
Sonntag
Sonntag, 18. November 2018 Flottmann Hallen Herne , Straße des Bohrhammers 5 , 44625 Herne Kartenpreise: Theater für Zuschauer bis 9 Jahren: 10 Euro / 6 Euro erm., Theater für Zuschauer ab 10 Jahren: 12 Euro / 6 Euro erm. Gruppen ab 10 Personen: 5 Euro. Karten: Gabriele Kloke Tel 02323 16 3097
Quelle: