Der Winterzauber wächst auf Crange

Aufbau des Cranger Weihnachtszauber - Rund drei Wochen vor Eröffnung
Aufbau des Cranger Weihnachtszauber - Rund drei Wochen vor Eröffnung Foto: Björn Koch

Der Aufbau des Cranger Winterzaubers begann mit der Aufstellung des großen Weihnachtsbaumes (halloherne berichtete). Nun kamen die ersten Schaustellerfahrzeuge auf dem Kirmesplatz an und die Arbeiter starteten mit der Aufstellung der Bauten.

Aufbau des Cranger Weihnachtszauber - Rund drei Wochen vor Eröffnung
Bekannte Fahrzeuge auf dem Kirmesplatz. Foto: Björn Koch

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Vorfreude gehört ja zu Weihnachten, wie Lebkuchen, Dominosteine oder Weihnachtsbäume. Die Freude auf kommende schöne Tage im Kreise von Familien und Freunden - und vielleicht auf etwas besonderes, was nur Weihnachten mit sich bringen kann. Neugierde - meist bei kleinen und nicht mehr ganz so kleinen Kindern - mag ab und an ebenfalls ein Teil von Weihnachten zu sein. Was mag sich wohl dieses Jahr unter'm Baum verstecken? Was wird die Frau zu der neuen Handtasche sagen?

Auf dem Cranger Kirmesplatz wächst zur Zeit der Cranger Weihnachtszauber. Die Besucher erwartet auf der Veranstaltungsfläche unter anderem ein kleiner Weihnachtsmarkt, Gastronomie, Fahrgeschäfte und verschiedene Shows und Attraktionen für die ganze Familie. Die Veranstalter stellten die Fakten zu dem Weihnachtszauber bei einem Runden Tisch mit den Anwohnern vor (halloherne berichtete).

Nein - eine zweite Cranger Kirmes soll nicht entstehen. Dafür weichen die Grundbedingungen zu sehr ab. Veranstalter Sebastian Küchenmeister rechnet mit 150.000 Besucher - bis zu 3.000 Besuchern an den Wochentagen und 6.000 an den Wochenenden. Der Weihnachtszauber ist in den Öffnungszeiten und Lautstärke mehr eingeschränkt, als die Cranger Kirmes. Für richtiges Kirmes-Feeling könnten da eher die angekündigten Fahrgeschäfte und Attraktionen sorgen: Konga, Laser Pix, Love Express, Wilde Maus, Autoscooter, Break Dance und Wellenflug sollen unter anderem auf dem Platz am Kanal stehen.

Aber - Genau wie beim Aufbau der Cranger Kirmes kommen zahlreiche Menschen auf den Kirmesplatz, um sich davon ein Bild zu machen, was da wohl entstehen wird. Die Besucher auf dem Kirmesplatz zücken ihre Handys, um den Baum zu fotografieren, oder fachsimpeln am Rand der Zäune, was wie wo kommen könnte. Vorfreude? Vielleicht. Aber aus Neugierde bestimmt.

Aufbau des Cranger Weihnachtszauber - Rund drei Wochen vor Eröffnung Aufbau des Cranger Weihnachtszauber - Rund drei Wochen vor Eröffnung Aufbau des Cranger Weihnachtszauber - Rund drei Wochen vor Eröffnung Aufbau des Cranger Weihnachtszauber - Rund drei Wochen vor Eröffnung

Aufbau Cranger Weihnachtszauber

zur Fotostrecke
Aufbau des Cranger Weihnachtszauber - Rund drei Wochen vor Eröffnung
Der Weihnachtsbaum über den Cranger Bäumen. Foto: Björn Koch
Autor: