1.150 Euro für Seepferdchenprojekt

Spende für das Seepferdchenprojekt.
Spende für das Seepferdchenprojekt. Foto: Stefan Kuhn

Mit dem selbst organisierten Lindenfest an der Emscherstraße haben die Anwohner in diesem Jahr eine große Spende für das Seepferdchenprojekt von DLRG und Mondrittern möglich gemacht. Beim Straßenfest am Samstag (25.8.2018) kamen durch Speisen- und Getränkeverkauf und viele weitere Aktionen insgesamt 1.150 Euro zusammen, die am Samstag (6.10.2018) an Graf Hotte und Daniella Tuttass von der DLRG Wanne-Eickel übergeben wurden.

Mit dem Projekt finanzieren die Mondritter Schwimmkurse für Schüler in Wanne-Eickel und Herne, damit sich möglichst viele Kinder frühzeitig sicher im Wasser bewegen können. Das Lindenfest wird jedes Jahr von den Bewohnern der Emscherstraße in Unser-Fritz organisiert und hat sich als Treffpunkt für viele Gäste aus dem Stadtteil etabliert. Unterstützt wurden die engagierten Bürgerinnen und Bürger in diesem Jahr von der Freiwilligen Feuerwehr und auch Graf Hotte war für ein kleines Privatkonzert vorbeigekommen. Alle übrigen Angebote wie Grill- und Getränkestand, Waffeln oder Kinderspiele werden von der Nachbarschaft selbst organisiert und getragen. Alle Einnahmen kommen einem karitativen zweck zu Gute.

Quelle: