Jetzt halloherne-Unterstützer werden

Seit sechs Jahren berichtet halloherne.de tagesaktuell und unabhängig über das Geschehen in unserer Stadt. Im Unterschied zu vielen anderen Quellen im Internet verstehen wir uns als seriöse, transparente und streng journalistische Plattform, die die zahlreichen Facetten unserer Stadt beleuchtet und einsortiert. Dies würdigen jeden Monat rund 51.000 Besucher unserer Internetplattform.

Alle Lokalnachrichten veröffentlichen wir aus Prinzip kostenfrei.

Unsere Arbeit finanzieren wir ausschließlich durch Werbeanzeigen. Das reicht nicht. Um den Qualitätsstandard aufrechtzuerhalten, sind wir auf die finanzielle Unterstützung von Personen des öffentlichen Lebens, wichtigen Playern aus Herne und Privatpersonen angewiesen.

Mit einem monatlichen Betrag helfen Sie uns dabei, unseren Mitarbeitern angemessene Löhne zu zahlen und unser Team auszubauen. Damit können wir sicherstellen, Sie und unsere übrigen Leser auch künftig gut und umfassend zu informieren.

Haben Sie weitere Fragen, schicken Sie uns bitte eine

So geht's:

  • Wählen Sie einen monatlichen Betrag - mindestens 10 Euro - mit dem Sie uns finanziell unterstützen möchten.
  • Wenn Sie es wünschen, können Sie gern begründen, warum Sie halloherne.de unterstützen. In diesem Fall und ab einer regelmäßigen Spende von 30 Euro monatlich würden wir Sie in Ihren Geschäftsräumen besuchen und ein Foto anfertigen, um Sie mit Bild und Text auf unserer Unterstützerseite zu präsentieren.
  • Sie können Ihre Zusage selbstverständlich jederzeit widerrufen, eine formlose Mail oder ein Anruf genügt.
  • Einfach das Formular herunterladen, ausfüllen, ausdrucken und an uns senden.
Jetzt Unterstützer werden!
[Formular herunterladen]

Ruhrpottpedia

V.l. stehend: Isabell Tappenhölter, Ulrich Kind, v.l. vorne Volker Brockhoff, Stefan Helfen.

„Wir unterstützen halloherne, weil wir auch weiterhin aktuell und ausführlich lokale Nachrichten bekommen wollen.“

Islamische Gemeinde Herne 2 e.V.

Islamische Gemeinde Herne 2 e.V.

„Wir unterstützen Hallo Herne weil wir sehr viel Wert auf lokale Berichterstattung legen.“

Erich-Fried-Gesamtschule

V.l. stehend: Isabell Tappenhölter, Ulrich Kind, v.l. vorne Volker Brockhoff, Stefan Helfen.

„Hallo, halloherne-Team: Gut, dass es Euch gibt. Ihr seid ein Muss für Herne.“

Wanner Mondritter

Die Wanner Mondritter

„Wir unterstützen halloherne, weil Helfen eine ritterliche Tugend ist und wir weiterhin aktuelle und gut recherchierte Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel lesen möchten.“