Hundert Objekte Herne (70)

Die Büste von Jürgen von Manger

Vom berühmten Kabarettisten Jürgen von Manger (1923 -1994), der lange Zeit in Herne gelebt hatte, wollte der Bochumer Bildhauer Heinrich Schroeteler eine Büste erstellen. So schuf er 1985 ein Gipsmodell …

Hundert Objekte Herne (69)

Die Emscherbrücher an der Langekampstraße.

Am Eingang des alten Gebäudes der Firma Heitkamp an der Langekampstraße steht ein Brunnen mit einem Findling, darauf zwei bronzene springende Wildpferde aus dem Emscherbruch. Die im Sprung stark bewegt …

Hundert Objekte (66)

Steinstuhl.

Steinstuhl (1984), Will Brands (*1945), Ruhrsandstein, Höhe 210 cm, Revierpark Gysenberg

Hundert Objekte (65)

Vier Tageszeiten.

Vier Tageszeiten (1985/86), Gerda Kambeck-Henrichs (*1923), farbige Keramikplatten der niederrheinischen Baukeramik, Förderschule an der Viktor-Reuter-Straße

Hundert Objekte (64)

Tragische Figur.

Das Relief Tragische Figur ist 1981 von Heinrich Brockmeier (*1938) aus Kupfer erstellt worden und befindet sich neben dem Eingang der Firma Ter Hell an der Bochumer Straße 229.

Hundert Objekte (63)

Kruzifix.

Ein ausgezehrter Christus mit skelettartigem Körper und einer großen Dornenkrone hängt an der Dreifaltigkeitskirche am Regenkamp vom Kreuz herab. Heinrich Brockmeier wollte da durch die Leiden des …

Hundert Objekte (62)

Brunnen-Plastik.

Das zur Eröffnung des City-Centers von der Firma Heiland gestiftete Wind- und Wasserobjekt am oberen Ende der Bahnhofstraße wurde 1973 eingeweiht. Es steht in engem Zusammenhang mit der kinetischen …

Hundert Objekte (61)

Wandrelief.

Entlang der offenen Eingangshalle der Realschule Eickel schuf der aus Witten stammende Künstler eine Folge von 30 angeschnittenen und in die Wand eingelassenen Kugelelementen. Sie sind in verschiedenen …

Hundert Objekte (60)

Wandgestaltung.

Von dem in Wanne-Eickel ansässigen Künstler der Gruppe B1, Helmut Bettenhausen, wurde 1970 das Relief aus Polyester als Eingangsverkleidung der Sporthalle im Sportpark Eickel in Form eines seriellen …

Hundert Objekte (59)

Heiliger Florian.

Das überlebensgroße Relief eines St. Florian wurde vom Herner Bildhauer Hermann Gesing geschaffen. Der Heilige gießt Wasser aus einem Eimer auf die Silhouetten-Darstellung der Stadt Herne mit ihren …

Hundert Objekte (57)

Denkmal für Kriegsopfer.

Auf dem Herner Hauptfriedhof an der Wiescherstraße ist von dem einst an der Dortmund der Werkkunstschule tätigen Herbert Volwahsen für die Toten des 2. Weltkrieges eine hockende Figur gestaltet worden. Sie …

Hundert Objekte Herne (56)

Hundert Objekte Herne (56)

Der mythologische Vogel der Ägypter, der Phönix, wächst aus der Asche unter den Flam men mit einer züngelnden Schlange empor. Der Sage nach wiederholt sich dieser Prozess alle 500 Jahre. Die …