Überfall auf zwei Fußgängerinnen

Zwei Fußgängerinnen (27/32) sind am Montagmorgen (15.2.2016) auf der Brunnenstraße überfallen worden. In Höhe des Bahnübergangs näherten sich gegen 7.20 Uhr vier Männer, rissen den Frauen einen schwarzen Rucksack und einen grünen Turnbeutel vom Rücken und flüchteten. Die Männer, die Kapuzenpullover trugen, hatten die Frauen zuvor bereits auf der Brücke über die A 43 angesprochen - auf Deutsch, auf Englisch sowie in einer unbekannten Sprache. Das ermittelnde Herner Kriminalkommissariat 35 bittet unter den Rufnummern 02323 / 950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

St. Elisabeth Firmenlauf 2016
ANZEIGE
Spielezentrum
ANZEIGE
Stiebling EM
ANZEIGE
16. Februar 2016, 14:46 Uhr